CROWDWERK-News

Letzter Tag für Eingabe der Slogans

Bis heute Nacht um 24 Uhr können im Projekt "Neuer Slogan für den omanet-Sticker" noch Vorschläge eingegeben werden, dann ist die Liste dicht. Anschliessend folgen ein paar Tage Bewertungsphase - nicht zuletzt aus dem einfachen Grund, dass auch späte Vorschläge noch Chancen auf Stimmen haben.
 

Noch eine Woche für den Slogan

Noch genau sieben Tage, bis zum kommenden Donnerstag, läuft der Crowdchallenge "Neuer Slogan für den omanet-Sticker". Aktueller Stand: 28 Vorschläge, die nun noch von euch bewertet werden dürfen. Das omanet-Team trifft am Ende des Projekts aus den fünf bestbewerteten Slogans die finale Auswahl.
  

Gewinner des Logocontests sind raus!

Die Bewertung der Logos ist abgeschlossen, die Gewinner stehen fest. Folgende drei Entwürfe wurden von Barbara auf die Podestplätze gewählt: Platz 3 für Varianten mit grünem Rand von Stephan, Platz 2 für Entwurf 23 von Antje und Platz 1 für Entwurf 28 ebenfalls von Antje.

   

Herzlichen Glückwunsch an Antje und Stephan - Glückwunsch und besten Dank auch an alle anderen Teilnehmer für die Vielzahl der eingereichten Logos und ein lebhaftes und intensives Projekt!
  

34 Logos zum Schluss

Mit 34 Drafts von neuen Logos für Barbara hat heute Nacht das entsprechende Projekt geschlossen. Bis jetzt habt ihr gearbeitet - nun ist Barbara dran: Sie wird nun die Qual der Auswahl haben und darf Gewinner und Finalisten bestimmen. Wir dürfen also gespannt sein...
  

Letzter Logo-Tag

Das Projekt "Neues Logo für Barbara" läuft noch bis heute Nacht, 24 Uhr. Wer also noch ein Logo auf Lager hat: 14 Stunden bleiben noch.
  

Was läuft in den Projekten?

Ein kurzer Einblick in die laufenden Projekte: 31 Logoentwürfe im Projekt "Neues Logo für Barbara" - das Projekt läuft noch genau eine Woche. Was den neuen Slogan für omanet angeht, haben wir bereits die Qual der Wahl zwischen neun Vorschlägen - dieses Projekt läuft noch gute drei Wochen. Spannend geht's auch im Projekt "Weinplattform" weiter: Nach der Auswertung eurer Inputs aus der Umfrage hat das Projektteam ein Zielmodell entworfen, das man als ziemlich knackig bezeichnen dürfte. Die Zusammensetzung des Projektteams hat sich weiter fokusiert: Neben den IT- und Projektexperten sind nun ein gestandener Einkäufer sowie ein aktiver Weinfarmer im Team. Wir halten euch über sämtliche Projekte weiterhin auf dem Laufenden.
  

CROWDWERK Login

CROWDWERK-Login

Beitrag teilen