CROWDWERK-News

DiBuDeCo 2016 startet auf CROWDWERK

Zum dritten Mal bereits dürfen wir hier das Projekt DiBuDeCo auf CROWDWERK begrüssen. DiBuDeCo steht für Distributed Business Design Collaboration und ist ein Projekt der Hochschule Luzern Wirtschaft, das sich vornehmlich im FabLab abspielt: Studierende in zehn Gruppen brainstormen gemeinsam, bis sie DIE Produktidee der Zukunft gefunden haben. Anschliessend werden sie fachkundig durch den ganzen Prozess der Lösungsfindung bis hin zu fertigen Prototypen gecoached. Auf diesem Weg von der Initialzündung zum funktionstauglichen Prototypen kommt dann die CROWDWERK-Community ins Spiel: Die Gruppen posten ihre Ideen im jeweiligen Entwicklungsstadium hier auf die Plattform - und stellen Fragen dazu, sobald sie etwas wissen wollen (in englisch, nota bene). Prämien: Drei 50 EUR/CHF-Gutscheine für Amazon plus jede Menge Punkte für die Beiträge mit der besten Bewertung. Wann immer Ihr also eine DiBuDeCo-Frage aufpoppen seht: Mitmachen! Mehr dazu hier.

 

CROWDWERK Login

CROWDWERK-Login

Beitrag teilen